';

Neubau einer Wohnanlage mit 14 Wohnungen und Tiefgarage

Die Wohnanlage im Bebauungsplangebiet Wiesenstraße in Stein schließt unter der Erde an eine bereits gebaute bestehende Tiefgarage an. Die 14 Wohnungen konnten durch die freie Positionierung des Baukörpers sehr gut belichtet werden, im Westen verweben sich großzügige Terrassen und Balkone mit dem Grün der Gärten und der benachbarten Wohnanlagen.

Der effiziente Umgang mit der zur Verfügung stehenden Kubatur wurde – verursacht durch die Vorgabe der steilen Dachneigung – durch den Ausbau des Daches auf zwei Ebenen umgesetzt. Grundlegend für die Umsetzung galten die Vorgaben des Brand-, Schall- und Wärmeschutzes. Das Gebäude wurde der KfW-Effizienzhaus-70-Standard ausgeführt.

Bauherr: Hahn und Lehmeyer Wohnbau
Planungsjahr: 2010
Baujahr: 2011
Gebäudeklasse: 4
Leistungsphasen: 1 – 9
(einschl. Entwässerungsplanung)