';

Privathaus für eine junge Familie

Neubau eines Einfamilienwohnhauses

Vom Entwurf, der Eingabeplanung bis hin zur Schlüsselübergabe sollte ein hoch ästhetisches, modernes und zugleich funktionales Einfamilienwohnhaus entstehen. Das besondere an diesem Gebäude – neben dem Reiz der Eleganz – war, ein Wohnhaus nach KfW-Standard zu errichten, ohne eine Fassadendämmung oder eine Lüftungsanlage zu integrieren.

Es wurde hier auf einen wärmegedämmten Hochlochziegel zurückgegriffen, was ein spürbar behagliches Innenraumklima zur Folge hat.

Der sich im Äußeren darstellende ästhetische Anspruch wurde konsequent im Inneren weitergeführt.

 

Bauherr:  J. Krüger
Baujahr: 2014/ 2015

Vollgeschosse: 2 und ein Kellergeschoss
umbauter Raum: 860 m3
Gebäudeklasse: 2
Leistungsphasen: 1 – 9
(einschl. Entwässerungsplanung)